Nach Unseld-Interview: Frankfurter Buchmesse prüft Vorverlegung

Nach Unseld-Interview: Frankfurter Buchmesse prüft Vorverlegung

Im Herbst steigen die Corona-Inzidenzen. Der Verleger Joachim Unseld hatte deshalb im F.A.Z.-Interview eine Vorverlegung der Frankfurter Buchmesse gefordert. Die Buchmesse prüft einen früheren Termin für die Bücherschau.

Quelle: FAZ.de

Gefunden in lesestoff.eu